Beste Schweizer Spieler: Karin Weigelt und Andy Schmid

Einmal mehr kamen die Gäste an der Swiss Handball Awards Night im Trafo Baden in den Genuss einer glamurösen und unterhaltsamen Show. Der von «handballworld» organisierte Anlass konnte nunmehr zum fünften Mal stattfinden und sorgte auch diesmal für den fulminanten Schlusspunkt der Saison 2015/2016. Analog den Veranstaltungen im Fussball und Eishockey wurden vor mehr als 350 Gästen aus Sport, Politik, Wirtschaft und Gesellschaft die besten Handballerinnen und Handballer der abgelaufenen Saison in stilvollem Ambiente gefeiert (Siehe Bildergalerie unten).

 

Die Fachjury, bestehend aus je 3 Vertretern der Klubs, ausgewählten SHV-Funktionären und Handball-Journalisten nominierte die drei besten Spielerinnen und Spieler in den folgenden 4 Kategorien: Nachwuchs, MVP, Schweizer Spieler und Trainer. Dazu wurden die Mobiliar Topscorer und das beste Schiedsrichterpaar geehrt sowie ein Special Award für besondere Leistungen im Handballsport vergeben. Zum zweiten Mal wurde in einer öffentlichen Wahl der Publikumsliebling der Frauen SPAR Premium League (SPL1) und der Männer Nationalliga A (NLA) gewählt. Hierzu konnte jeder Verein 3 Akteure bzw. 3 Spielerinnen selbst bestimmen und ins Rennen schicken. Insgesamt wurden 15 Awards verliehen.

 

 

Gabor Csaszar und Tamara Bösch werden MVP

Bereits zum fünften Mal in Serie wurde Bundesliga-Leistungsträger Andy Schmid (Rhein-Neckar Löwen) zum besten Schweizer Spieler gewählt. «Die letzten Wochen waren auch mental sehr anstrengend, ich war nicht immer ein guter Familienvater». Die in Norwegen bei Vipers Kristiansand spielende Karin Weigelt («nun wechsle ich nach Frankreich, dies ist nochmals ein interessanter Challenge für mich»), holte sich zum zweiten Mal nach 2014 den Award der besten Schweizer Spielerin. Wertvollster Akteur (MVP) der NLA ist verdientermassen der Ungare Gabor Csaszar vom Doublegewinner Kadetten Schaffhausen. In der SPL 1 der Frauen gebührt diese Auszeichnung Brühls österreichischen Rückraumspielerin Tamara Bösch.

Trainer des Jahres ist Martin Rubin, der Wacker Thun bis in den Playoff-Final führte. Er lüftete im Siegerinterview seine besondere Stärke: «Ich kann sehr gute Leute neben mich scharen, welche dann ihre Aufgaben perfekt umsetzen und so ihren grossen Teil zum Ergebnis beitragen». Der beste Trainer der Frauen ist Werner Bösch, der in seiner ersten Saison als Verantwortlicher sogleich den Cupsieg mit Brühl feiern konnte. Mobiliar Topscorer wurden der Thuner Lukas von Deschwanden (NLA) mit 168 Toren in der regular season und Lisa Frey (SPL) vom Meister Spono Eagles mit 194 Toren. Die Toptalente der Saison sind der knapp 2-Metergrosse Lenny Rubin («mein Ziel ist später eine Karriere im Ausland») von Wacker Thun und die knapp 18-jährige, sprunggewaltige Xenia Hodel (Spono Eagles), welcher ebenfalls eine ganz grosse Zeit vorausgesagt wird.

 

Der Special Award ging an Christian Villiger, der seit 18 Jahren beim TV Endingen unentgeldlich die sportlichen und administrativen Geschicke leitet und auch immer wieder als Hilfstrainer oder Coach im Nachwuchs einsprang. Darüber hinaus war er der Initiator, der über ein Jahr lang mit grossem persönlichem Engagement dafür sorgte, dass es jetzt die schweizweit beachtete und geschätzte neuen GoEasy Arena in Siggenthal gibt. Die Sieger in der Kategorie Publikumsliebling kommen aus Basel und Thun. Catherine Csebits (SG ATV/KV Basel) und Reto Friedli (Wacker Thun), «auf dem Feld bin ich ein Wilder, sonst aber ganz ruhig», durften sich über die besondere Auszeichnung freuen. Bestes Schiedsrichterpaar wurde wie im Vorjahr Arthur Brunner und Morad Salah. Das Siegerinterview nutzte Arthur Brunner auch dazu, um auf die Problematik hinzuweisen, dass zuviel Kritik unter der Gürtellinie und auf der Basis von persönlichen Angriffen gemacht würden, was der Sache nicht dienlich und ebenso wenig motivierend und hilfreich für die Schiedsrichter sei, wobei ihm sein Statement einen Sonderapplaus eintrug.

Durch den Abend führte Moderator Paddy Kälin in gewohnt eloquenter Art. Der Sportmoderator des Schweizer Fernsehens, der auch Handballtrainer des Zweitligisten HC Andelfingen ist, entlockte den Siegerinnen und Siegern so manches Statement zum Schmunzeln. Bestens unterhalten wurden die Gäste dazu mit den Showeinlagen des Komikerduos Lapsus und den unterhaltsamen Laudatios von Sabrina Marty (SPL Präsidentin), Urs Berger (Verwaltungsratspräsident die Mobiliar), Dr. Markus R. Neuhaus (Verwaltungsratspräsident PwC Schweiz), Heinz Schärer (Gründungsmitglied und Nachwuchstrainer TV Endingen) und Jürgen Krucker (SHV-Geschäftsführer). Dazu servierte das Trafo-Catering in gewohnt perfektem Stil ein überaus genussvolles Dinner.

Alle Awardgewinner 2016 im Überblick

MVP Frauen: Tamara Bösch (LC Brühl), MVP Männer: Gabor Csaszar (Kadetten Schaffhausen)
Beste Schweizer Spielerin: Karin Weigelt (Vipers Kristiansand), Bester Schweizer Spieler: Andy Schmid (Rhein-Neckar Löwen)
Die Mobiliar Topscorerin: Lisa Frey (Spono Eagles), Die Mobiliar Topscorer: Lukas von Deschwanden (Wacker Thun)
Bester Trainer Frauen: Werner Bösch (LC Brühl), Bester Trainer Männer: Martin Rubin (Wacker Thun)
Beste U20-Nachwuchsspielerin: Xenia Hodel (Spono Eagles), Bester U21-Nachwuchsspieler: Lenny Rubin (Wacker Thun)
Publikumsliebling SPL: Catherine Csebits (SG ATV/KV Basel), Publikumsliebling NLA: Reto Friedli (Wacker Thun)
Special Award: Christian Villiger, Geschäftsführer TV Endingen, Bestes Schiedsrichterpaar: Arthur Brunner und Morad Salah

Swiss Handball Awards 2016

Swiss Handball Awards 2016

Swiss Handball Awards 2016

Zum 5. Mal feierte die Handball-Community im Trafo in Baden die Swiss Handball Awards Night.

Swiss Handball Awards 2016

Swiss Handball Awards 2016

Durch den Abend führte gewohnt stilsicher SRF-Moderator Paddy Kälin.

Swiss Handball Awards 2016

Swiss Handball Awards 2016

Auch 2016 feierten mehr als 350 Gäste im glamourösen Ambiente.

Swiss Handball Awards 2016

Swiss Handball Awards 2016

SHV-Geschäftsführer Jürgen Krucker gratuliert Andy Schmid zur Auszeichnung Bester Schweizer Spieler.

Swiss Handball Awards 2016

Swiss Handball Awards 2016

Die Beste Schweizer Spielerin 2016: Karin Weigelt.

Swiss Handball Awards 2016

Swiss Handball Awards 2016

Beste Nachwuchsspieler: Xenia Hodel und Lenny Rubin.

Swiss Handball Awards 2016

Swiss Handball Awards 2016

Laudator Dr. Markus R. Neuhaus, Verwaltungsratspräsident PwC, überreicht Werner Bösch den Award als bester Trainer der SPL 1.

Swiss Handball Awards 2016

Swiss Handball Awards 2016

Wacker Thun-Coach Martin Rubin wurde Bester Trainer bei den Männern.

Swiss Handball Awards 2016

Swiss Handball Awards 2016

SPL-MVP Tamara Bösch beantwortet die Fragen von Moderator Paddy Kälin.

Swiss Handball Awards 2016

Swiss Handball Awards 2016

Der Ungar Gabor Csaszar wurde MVP der SHL.

Swiss Handball Awards 2016

Swiss Handball Awards 2016

Mobiliar-Verwaltungsratspräsident Urs Berger und die Mobiliar Topscorerin Lisa Frey (Spono Eagles) im Gespräch mit Paddy Kälin.

Swiss Handball Awards 2016

Swiss Handball Awards 2016

SHL-Topscorer Lukas von Deschwanden.

Swiss Handball Awards 2016

Swiss Handball Awards 2016

Zum zweiten Mal in Folge das beste Schiedsrichterpaar, Arthur Brunner (links) und Morad Salah.

Swiss Handball Awards 2016

Swiss Handball Awards 2016

Der Special Award geht dieses Jahr an Christian Villiger, TV Endingen.

Swiss Handball Awards 2016

Swiss Handball Awards 2016

Die Lieblinge der Fans: Reto Friedli (Wacker Thun) und Catherine Csebits (ATV/KV Basel) mit Gratulant Pascal Jenny von Hauptsponsor Arosa-Lenzerheide.

Swiss Handball Awards 2016

Swiss Handball Awards 2016

Ehre wem Ehre gebührt. Kerstin Kündig, Manuel Liniger und Noelle Frey (von links) werden stellvertretend für die Titelgewinne ihrer Mannschaften ausgezeichnet.

Swiss Handball Awards 2016

Swiss Handball Awards 2016

Die Gewinnerinnen und Gewinner auf einen Blick.

Swiss Handball Awards 2016

Swiss Handball Awards 2016

Das Kader der Schweizer Olympiamannschaft von 1996 traf sich 20 Jahre nach den Spielen in baden wieder.

Swiss Handball Awards 2016

Swiss Handball Awards 2016

Die Olympiamannschaft von Atlanta 1996.

Swiss Handball Awards 2016

Swiss Handball Awards 2016

Top-Schiedsrichter Arthur Brunner im Videointerview mit SHV-Medienchef Marco Ellenberger.

Swiss Handball Awards 2016

Swiss Handball Awards 2016

Auch diese Saison brachte die SPAR Bonus Card wieder eine stattliche Summe für den Schweizer Handball.

Swiss Handball Awards 2016

Swiss Handball Awards 2016

SPL-Präsidentin Sabrina Marty nimmt den Check stellvertretend entgegen.

Swiss Handball Awards 2016

Swiss Handball Awards 2016

Laudator Dr. Markus R. Neuhaus, Verwaltungsratspräsident PwC Schweiz.

Swiss Handball Awards 2016

Swiss Handball Awards 2016

Laudator Urs Berger, Verwaltungsratspräsident die Mobiliar.

Swiss Handball Awards 2016

Swiss Handball Awards 2016

Laudator Jürgen Krucker, SHV-Geschäftsführer.

Swiss Handball Awards 2016

Swiss Handball Awards 2016

Laudatorin Sabrina Marty, SPL-Präsidentin.

Swiss Handball Awards 2016

Swiss Handball Awards 2016

Laudator Heinz Schärer, Gründungsmitglied des TV Endingen.

Swiss Handball Awards 2016

Swiss Handball Awards 2016

Für etliche Lacher sorgte an diesem Abend das Duo Lapsus.

Swiss Handball Awards 2016

Swiss Handball Awards 2016

Schon beim Apéro wurden die Gäste bespasst.

Swiss Handball Awards 2016

Swiss Handball Awards 2016

Auch auf der Bühne weiss Lapsus wie man die Leute zum Lachen bringt.

Swiss Handball Awards 2016

Swiss Handball Awards 2016

Als sich das Duo aber selbst zum Awardgewinner machen will, schreitet Paddy Kälin ein.

Swiss Handball Awards 2016

Swiss Handball Awards 2016

Die Trafo-Halle ist seit Jahren ein perfekter Ort für die Awards Night.

Swiss Handball Awards 2016

Swiss Handball Awards 2016

Zu einer Gala gehört selbstverständlich ein exklusives Dinner.

Swiss Handball Awards 2016

Swiss Handball Awards 2016

Das Küchenteam des Trafo weiss jedes Jahr auf's Neue zu beeindrucken.

Swiss Handball Awards 2016

Swiss Handball Awards 2016

Hinter den Kulissen wurde fleissig gearbeitet.

Swiss Handball Awards 2016

Swiss Handball Awards 2016

Ganz schön viele Treffer, die die Mobiliar Tospcorer diese Saison erzielten.

Swiss Handball Awards 2016

Swiss Handball Awards 2016

Der Verlag handballworld begrüsst bereits seit 5 Jahren die Handball-Community zur exklusiven Gala.

Swiss Handball Awards 2016

Swiss Handball Awards 2016

Die Besucher warteten gespannt darauf, welcher der Nominierten den Award gewinnen würde.

Swiss Handball Awards 2016

Swiss Handball Awards 2016

Team-Meeting der etwas anderen Art. Die Schweizer Frauen Nationalmannschaft beim gemeinsamen Foto.

Swiss Handball Awards 2016

Swiss Handball Awards 2016

Die Gewinner sind ein gern gewähltes Fotomotiv.

Swiss Handball Awards 2016

Swiss Handball Awards 2016

Scharfes Bild auch durch die Kamera, die für Live-Bilder sorgte.

Swiss Handball Awards 2016

Swiss Handball Awards 2016

Nationalspieler unter sich. Lukas von Deschwanden und Andy Schmid im Austausch.

Swiss Handball Awards 2016

Swiss Handball Awards 2016

SHV-Zentralpräsident Ulrich Rubeli.

Swiss Handball Awards 2016

Swiss Handball Awards 2016

Das Team von Hauptsponsor Asics mit Chef Stefan Heiniger (Zweiter von rechts).

Swiss Handball Awards 2016

Swiss Handball Awards 2016

SHL-Präsident Beat Wernli mit Begleitung.

Swiss Handball Awards 2016

Swiss Handball Awards 2016

CeHI-Präsident Patrick Bläuenstein mit Begleitung.

Swiss Handball Awards 2016

Swiss Handball Awards 2016

Ex-Nationalspieler und Handball-Urgestein Iwan Ursic war ebenfalls bei der Gala.

Swiss Handball Awards 2016

Swiss Handball Awards 2016

Nationaltrainer Michael Suter mit seiner Frau.

Swiss Handball Awards 2016

Swiss Handball Awards 2016

Erika Schmid und Georges Theiler.

Swiss Handball Awards 2016

Swiss Handball Awards 2016

Die Schweizer Frauen-Nationalmannschaft mal ganz anders.

Swiss Handball Awards 2016

Swiss Handball Awards 2016

Kadetten-Flügel Manuel Liniger mit Begleitung.

Swiss Handball Awards 2016

Swiss Handball Awards 2016

Nationalspieler Nicolas Raemy mit seinen Eltern.

Swiss Handball Awards 2016

Swiss Handball Awards 2016

Das Schiedsrichter-Duo Fabian Jergen (links) und Matthias Zaugg.

Swiss Handball Awards 2016

Swiss Handball Awards 2016

Das Schiedsrichter-Duo Robin Sager (links) und Stefan Styger

Swiss Handball Awards 2016

Swiss Handball Awards 2016

Pfadi Winterthur-Trainer Adrian Brüngger mit seiner Frau.

Swiss Handball Awards 2016

Swiss Handball Awards 2016

LK Zug-Trainer Damian Gwerder mit seiner Frau und seinen Töchtern.

Swiss Handball Awards 2016

Swiss Handball Awards 2016

Spono Spielerin Judith Matter mit Begleitung.

Swiss Handball Awards 2016

Swiss Handball Awards 2016

Die beiden Pfadi-Spieler Cédrie Tynowski (links) und Stefan Freivogel.

Rückblick auf die Swiss Handball Awards Night 2016 mit allen Highlights.

Die MVP im Fokus.

Die Meister und Cupsieger 2015/16.